Verein im Verein

Verein im Verein

Hilfe und Informationen

 

Eine gesetzliche Regelung für Vereinsabteilungen (Verein im Verein) gibt es nicht

Abteilungen sind im Normalfall unselbständige Untergliederungen eines Gesamtvereins.
Das Gegenteil hiervon ist der Zweigverein. Diese sind rechtlich eigenständig.

 

Verein im Verein

Gemeinsam im Verein

Je größer ein Verein – umso schwieriger gestaltet sich die Verwaltung

 

Bei zunehmender Selbstverwaltung der Abteilungen kann eine gewisse Abgrenzung einzelner Abteilungen beobachten werden.  Die Abteilungs – Vorstände stehen nicht selten auf dem Standpunkt, dass sie selbst die gleichen Rechte wie der Gesamtverein besitzen.

Sie sind der Meinung nicht mehr an Weisungen und Beschlüsse des Hauptvorstands gebunden zu sein. Sie betrachten sich als eigenständige Vereine im Verein. Diese Einstellung kann zu schweren Störungen im Gesamtverein führen und ihn möglicherweise in seiner Existenz gefährden.

Bei der Untergliederung von Vereinen in unselbständige Abteilungen oder Zweigvereinen ist vieles zu beachten. Es entstehen dabei eine Reihe rechtlicher Fragen. Auch steuerliche Risiken, die auf den Gesamtvorstand zurückfallen können, sind zu beachten.