Kategorie: Zweigverein (Selbständige Abteilung)

Recht und Gesetz im Verein

Zweigvereine (selbständige Abteilungen) können Verträge abschließen – Recht und Gesetz im Verein Anders als bei Vereinen mit unselbstständigen Abteilungen ist es sogar laut Gesetz möglich, dass eine selbstständige Abteilung mit dem Hauptverein Verträge abschließt. Die selbstständige Abteilung kann auch mit einem eigenen Namen in der Öffentlichkeit auftreten. Normalerweise ist das ein Namenszusatz zum Namen des

Finanzen im Zweigverein – Verein im Verein

Steuersubjekt – zu wem kommt das Finanzamt Der Verein im Verein ist ein eigenständiges Steuersubjekt. Unerlässlich ist es aber, dass diese selbstständige Abteilung ebenfalls den Zweck des Hauptvereins (z.B. Förderung des Sports) weiterverfolgt und sich diesem unterwirft. Es sollten keine unterschiedlichen Meinungen bezüglich des Vereinszwecks bestehen. Unser Tipp: Klären Sie vorher mit dem Finanzamt für

Eigene Satzung muss nicht sein – aber besser ist das!

Es ist nicht notwendig, dass eine eigene Satzung für den Verein im Verein vorliegt. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall um die Eigenständigkeit zu unterstreichen. Die Satzung des Hauptvereins muss allerdings immer regeln, dass es Abteilungs-Untergliederungen gibt. Falls die Abteilung keine eigene Satzung hat, ist die Satzung des Hauptvereins auch für die Abteilung verbindlich. Eine

Auflösung eines Zweigvereins -Verein im Verein

Abteilungen können sich selbst auflösen   Das Recht sich durch Beschluss der Mitgliederversammlung aufzulösen (§ 41 Satz 1 BGB), kann einem Verein nicht entzogen werden. Es kann weder die Satzung des Gesamtvereins noch die Satzung der Abteilung bestimmen, dass die Abteilung durch den Beschluss eines Organs (zum Beispiel Vorstand) des Gesamtvereins aufgelöst werden kann bzw.

Zweigverein – Grundsatz

Sieht man sich in einigen Vereinen um, so gibt es bereits viele selbständige Abteilungen, ohne dass es richtig wahrgenommen wird. Sehr oft verselbständigen sich Abteilungen. Sie handeln im eigenen Namen und merken oft gar nicht, dass sie eigentlich bereits ein nichtrechtsfähiger Verein im Verein sind. Um eine Abteilung als selbständige Abteilung definieren zu können gibt
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner